· 

Die neue Overlock von W6 N656D

Ja! Endlich zwei Teilnehmer in unserem Overlockkurs, die mit der neuen Overlockmaschine von W6, der W6 N 656D angekommen sind!

Ich war begeistert und gespannt. Denn oft werde ich in den Kursen gefragt, was ich von der "Neuen" von W6 halte. Die Frage konnte ich bislang nicht beantworten, weil die Maschine seitdem sie auf dem Markt ist, ja schon seit Monaten ausverkauft ist.

 

Was leistet das Schätzchen? Ist sie so gut, wie der Vorgänger, die N 454D? Oder sogar noch besser?

In unserem Overlockkurs, werden die Maschinen auf "Herz und Nieren" getestet. Wie leicht geht das Einfädeln? Bislang war das mit dem Modell N 454D von W6 etwas mühsam, weil keine Einfädelhilfe für den unteren Greifer zur Verfügung stand. Bei der neuen N 656D ist das ganz anders! Mit der Einfädelhilfe für den Untergreifer ist auch der "schwierige" schnell eingefädelt. Ein Plus für die N 656D!

 

Auch das Verstellen der Stich-/Schnittbreite ist jetzt ganz einfach mit dem kleinen Einstellrad (das ich hier mit einem roten Kreis markiert habe) möglich. Das Messer muss nicht mehr nach unten geklappt werden. Suuuuper!

Ein weiterer Pluspunkt für die Neue von W6!

Mir ist ja immer wichtig, dass die Maschinen neben Komfort auch "Robustheit" bieten. Das hatte ich bislang auch bei der W6 N 454D! Die näht wirklich durch alles durch. Mehrere Lagen sind für die kleine von W6 kein Problem. Wo andere schon bald mucken, fängt die W6 erst mal an.

Auch die Neue kann sich hier sehen lassen, wir haben kräftig Bündchen angenäht und verschiedene Stoffe unter das Füßchen gepackt. Sie hat alles genäht, was wir ihr gegeben haben :)

In unseren Overlockkursen nähen wir unter anderem auch einen Rollsaum. Mit der neuen von W6 ein Traum. Das Messer muss nicht mehr nach unten geklappt werden, um den Rollsaumhebel zu betätigen. Man stellt den Hebel einfach um!

Das Stichbild der neuen W6 N 656D ist sehr schön, wie auch beim Vorgängermodell...

 

Wir haben ja verschiedene Einstellungen vorgenommen. Die Maschine hat während dem Kurs nicht einmal gemuckt.

 

Ich bin a bisserl begeistert ;)

Fazit: Die Neue W6 N655D Overlockmaschine ist robust wie das Vorgängermodell. Das Nahtbild ist sauber und die "Neue" hat die Vorteile:

- leichteres Einfädeln

- leichteres Verstellen der Stich-/Schnittbreite

- schnelleres Umstellen zum "Rollsaum"

- Möglichkeit eine 2-Faden-Naht zu nähen (mit dem mitgelieferten Hilfsgreifer)

 

Ich kann die Maschine vor allem Einsteigern sehr empfehlen.