· 

Was tun, wenn das Gummiband ausgeht ...

Die fleißigen Näherinnen von Mund-/Nase Behelfsmasken stehen oftmals vor dem Problem, dass wichtiges Zubehör für die Masken vergriffen ist. Gummilitze ist beispielsweise nicht mehr, oder nur zu horrenden Preisen erhältlich.

 

Für manchen kann es eine Alternative sein, selbst elastische Bänder aus Jerseystoffen herzustellen.

Wir haben einige unserer Jerseystoffe zur Probe mit 60° gewaschen und haben festgestellt, dass sie die Elastizität beibehalten. Die Farben sind auch nach der Wäsche noch schön!

Um das elastische Band aus Jerseystoffen herzustellen, schneidet man (entlang der Dehnrichtung) des Jerseystoffes einen ca. 2cm breiten Streifen ab.

Zieht man den abgeschnittenen Jerseystreifen in die Länge, rollt er sich in der Regel ein (was wir beim Nähen mit Jerseystoffen oft sehr bedauern ;) Bei der Herstellung unserer elastischen Bindebänder kommt uns diese Eigenschaft des Jerseystoffes zu Gute.

Das Tolle daran ist, dass man auf diese Weise elastische Bänder in vielen tollen Farben herstellen kann.

Die Bänder auf dem hier gezeigten Bild sind übrigens bereits mit 60° vorgewaschen! Die Farben sind trotzdem noch schön :)

 

Schaut einfach mal rein zu unseren Jerseystoffen

Für unsere easy peasy mask die ganz einfach zweilagig aus Baumwollstoff genäht werden kann

Anleitung: easy peasy mask

oder mit einem Tunnel für einen Nasenbügel und eine Öffnung für eine Vlieseinlage

Anleitung: easy peasy mask mit Nasenbügel und Vlieseinlage

brauchen wir jeweils die Hälfte der gesamten Stoffbreite des Jerseystoffes. Den abgeschnittenen Streifen mit 150cm Länge können wir also in der Mitte teilen und zwei Jerseynudeln herstellen.